Programme:

  • Lernsoftwarereihe Blob - vorwiegend Einsatz bei jüngeren und leistungsschwachen Schülern, dient der Wahrnehmungsförderung
  • Lernprogramm Budenberg - umfangreiches Lernprogramm beinhaltet vorwiegend die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachkunde
  • Zeichenprogramm

Computereinsatz erfolgt im Unterricht als Lernhilfe in den handlungs- und fachorientierten Lernbereichen, in den entwicklungsorientierten Lernbereichen als computerunterstützte Diagnose und Förderung.

Computereinsatz auch in der unterrichtsfreien Zeit.

Schüler erleben den Computer als Hilfsmittel zur Kommunikation, als Arbeitsmittel, auch als Spiel- und Übungsgerät.

Lernen am Computer erfolgt in Kleingruppen oder einzeln.

Schüler entwickeln vorausschauendes, planendes Denken und werden auf den Umgang mit Computern im Alltag vorbereitet.

 

Das Projekt "Nutzung des Computers als Werkzeug, als Kommunikationshilfe und als individuelles Übungsmittel im kulturtechnischen Bereich, zur Wahrnehmungsschulung und zur Anregung von logischen Schlussfolgerungen" wurde im Rahmen der Medienoffensive Schule des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus (MEDIOS) mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für Regionale Entwicklung (EFRE) gefördert.

Copyright 2019 Lindenschule Bautzen - Design: OLShop AG